Handarbeiten2016-11-28T12:51:47+01:00

Handarbeiten

September 2019

upcycling Voodoo-Jeans-Puppe, Nähanleitung und Schnittmuster

By |September 13th, 2019|Categories: Handarbeiten|Tags: , , , , , |

Text, Bilder, Anleitung by Katja Heinlein Eine witzige Voodoo Puppe, aus Jeans und Jerseyresten gearbeitet. Auch ein schönes Projekt für Kinder, sie können das Flechten übernehmen oder die Puppe mit Stoffmalstiften anmalen. Jede Puppe wird so zu einem kleinen Unikat. Und es macht Spaaaaaaaß. 🙂 Material: - Jeansreste oder alte Hemden für den Körper - alte T-Shirts oder Jerseyreste für die Arme und Beine - Schrägbänder o. Kordeln o. Jerseyreste für die Haare - Füllmaterial - Jeansnadel, Universalgarn - Schnittmuster Schnittmuster Voodoo Stiche: Dreifach-Geradstich: zum Zusammennähen ZickZackstich zum Applizieren Leiterstich / Matratzenstich: Schlussnaht Info: Diese

Free pattern – freie Häkelanleitung Tina Turtle

By |September 1st, 2019|Categories: Handarbeiten|Tags: , , , , , |

Bild, Text, Anleitung by Katja Heinlein Darf ich vorstellen: Tina Turtle, nackig und empört, dass ich ihr den Panzer nicht direkt angehäkelt habe. 🙂  Vielleicht ist ja jemand von euch so gnädig und häkelt ihr ein Kleidchen oder verändert den Panzer, so dass sie ihn mal eben überstreifen kann. Oder auch eine FKK Öte, die sich nicht so ziert wie Tina. Viel Spaß beim Nacharbeiten 🙂 Die Anleitung ist in Hin- und Rückrunden geschrieben, kann aber auch in Spiral gearbeitet werden. Man muss die Grundmaschen kennen, in Runden und ovalen Runden häkeln können. Ansonsten ist die Schildkröte relativ schnell

Juni 2019

Tutorial: Haare einknüpfen – knot in hairs

By |Juni 11th, 2019|Categories: Handarbeiten|Tags: , , , , |

Die Häkelnadel in Pfeilrichtung (Bild 1) durch die Masche stechen (Bild 2) with crochet hook stick in direktion of arrow Faden durch die Masche holen (Bild 4) pull the orange yarn through the stitch durch die entstandene Schlaufe den Faden holen (Bild 6) lay the yarn around the hookand pull the yarn through the loop. Tie it Wenn alle Fäden eingeknüpft sind, die Haare auf eine Länge kürzen. when you have knot in all hairs

Was steckt hinter dem Wort Amigurumi

By |Juni 5th, 2019|Categories: Handarbeiten|Tags: , , |

Was dachtet ihr, als ihr das erste Mal das Wort Amigurumi gehört habt? Genausso ging es mir auch. Klingt gut, aber was genau verbirgt sich dahinter? Neugierig geworden, suchte ich im Internet nach Antworten und fand heraus, dass Amigurumi aus den japanischen Wörtern „Ami“ und „niugurumi“ besteht. Ami bedeutet so viel wie häkeln und stricken, niurgurmi heißt gestopftes Bündel/Puppe. Doch was macht ein Amigurumi aus? Schauen wir uns die Figuren mal genauer an. Erkennbar ist eine gewisse Ähnlichkeit zu den Mangas. Typisch japanisch also. Ein großer, meist runder Kopf, bestückt mit großen Augen und bestickt mit einem niedlichen Gesichtchen.

Mai 2019

Upcycling: Patchworkrucksack aus Jeans- u. Stoffresten

By |Mai 30th, 2019|Categories: Handarbeiten, Upcycling|Tags: , , , , |

Beitrag, Anleitung und Text by Katja Heinlein Aus Stoffresten oder alten kaputten Hosen etwas Neues zaubern, ich liebe es. Nicht immer gelingt eine Idee, aber wenn, dann ist das einfach schön und macht Lust auf mehr. Falls dir der Rucksack auch gefällt, habe ich eine Anleitung dazu geschrieben. Auch für Anfänger sollte die Arbeit machbar sein. Material: 32 Patches a 10x10 cm (incl. Nahtzugabe) aus alten Jeanshosen oder Baumwollstoffe, Baumwollstoff 66x34 cm für das Futter, ein paar alte Jeanshosen D Ring 2,5 für 2,5 cm breit, 3 Schieber 2,5 cm breit mit Durchlasshöhe v. 1cm, Kordel und Kordelstopper, Zirkel