Handarbeiten 2016-11-28T12:51:47+00:00

Handarbeiten

Dezember 2017

Anleitung Mini-Nikolaus

By | Dezember 2nd, 2017|Categories: Geschenkideen, Handarbeiten|Tags: , , , , |

Der Mini-Nikolaus von Conni Hartig steht hier als freie Anleitung zum Download für euch bereit. Er ist mit 10er Baumwollgarn und der Nadelstärke 1,5mm gearbeitet. Ihr könnt ihn aber in jeder Lauflänge nacharbeiten, dann wird er größer als ungefähr 4cm, die er mit dem 10er Garn misst. Die Häkelanleitung ist für einen Anfänger sicher etwas fummelig, aber umsetzbar. Viel Spaß beim Nacharbeiten.   Download

November 2017

Anleitung für einen Schlüsselanhänger

By | November 29th, 2017|Categories: Geschenkideen, Handarbeiten|Tags: , , , |

by Andrea Barth Ich habe mich mal im Tunesisch Häkeln versucht. Wenn ihr das noch nie gemacht habt, bietet sich ein Schlüsselband gut an, sich mal an die Technik heranzuwagen. Was ihr dazu benotigt:  - Wollreste - eine Häkelnadel in passender Stärke zur Wolle - einen Schlüsselring mit oder ohne Karabinerhaken Mein Schlüsselanhänger hat eine Karabinerbreite von 2 cm. Dementsprechend habe ich mein Band auch ca. 2 cm breit gearbeitet, was 7 Maschen entsprach. Begonnen wird mit einer Luftmaschenkette in gewünschter Breite. In die 2. Luftmasche von der Nadel aus einstechen und den Faden durchziehen. Die Schlaufe auf der Nadel

Einhorn Daisy Häkelanleitung in XXL

By | November 18th, 2017|Categories: Handarbeiten|Tags: , , , , |

Text, Bilder und Anleitung by Conni Hartig Nachdem mein Einhorn Daisy so gut in der Häkelwelt angekommen ist und ich immer wieder gefragt worden bin, ob es Daisy irgendwann auch in größer geben wird, habe ich euch den Wunsch erfüllt und eine XXL-Daisy gehäkelt, die ich euch hier als Anleitung zur Verfügung stellen möchte. Dazu braucht ihr einmal Catania und Baby Smiles Lenja Wolle, damit XXL-Daisy auch schön flauschig wird. Catania könnt ihr mit einer 2 mm oder 2,5mm Nadel arbeiten und Baby Smiles Lenja mit der Catania zusammen mit einer 3,5 mm Häkelnadel. 

Handstulpen aus Socken upcyceln

By | November 8th, 2017|Categories: Handarbeiten, Quickies, Upcycling|Tags: , , , , |

Die Idee, aus Socken Handstulpen zu machen kam mir, als ich mir meine frisch genähten Handstulpen betrachtete. Irgendwie gefiel mir der Schnitt nicht so recht, weil  der Stoff sehr lose um mein Handgelenk lag. Nur um zu gucken, wie es anders aussehen würde, habe ich das Beinteil einer Socke abgeschnitten, den Armteil meiner Stulpe zerschnitten und das Sockenstück drangenäht. Yeah, so gefiel mir das. Allerdings musste ich für eine neue Stulpe auch neuen Stoff bestellen und da kam mir die Idee, warum nicht gleich eine Socke nehmen und daraus eine Handstulpe nähen.

Oktober 2017

Upcycling-Projekt: Jeanstasche

By | Oktober 28th, 2017|Categories: Handarbeiten|Tags: , , , , , |

Text und Bilder by Katja Heinlein Jeanshosen zu vernähen bringt immer wieder Freude. Diese Version geht super schnell. Die Jeanshosenoptik kommt durch die Beine richtig gut zur Geltung und ist ein absoluter Hingucker. Damit sie nicht zu groß wird, habe ich mir eine Teeniegröße besorgt. Aber es geht auch mit einer normalen Größe (S,M,L). Dann hast du einen Shopper, eine außergewöhnliche Einkaufstasche, die sicher alle Blicke auf sich ziehen wird. 🙂 Die Tasche ist sehr fix gemacht. Einfach bei der gewünschten Länge die Beine abschneiden, die Beinöffnung messen und zwei passende Ovale aus den abgeschnittenen Teilen ausschneiden. Du kannst