Malen & Zeichnen2016-11-29T21:06:30+01:00

Malen & Zeichnen

 

April 2017

Februar 2017

Farbtest auf Schrumpffolie

By |Februar 22nd, 2017|Categories: Malen & Zeichnen|Tags: , , , |

Text und Bilder von Gaby Borchers Hier habe ich mit Permanentmarkern Sharpies coloriert. Die Farben sind sehr kräftig und mit den Stiften lässt es sich sehr gut zeichnen, auch fühlt sich die Oberfläche nach dem Backen schön glatt an. Der Nachteil daran ist, ihr müsst, je nachdem was ihr gezeichnet habt, auf eine große Farbpalette zurück greifen können, da die Farben untereinander nicht mischbar sind. Das 2. Herz habe ich mit Polychromos Buntstiften coloriert. Meine Schrumpffolie hat 2 glatte Seiten (gibt es auch mit einer angerauten Seite zu kaufen), daher musste ich vorab eine Seite mit Schmirgelpapier anrauen,

Januar 2017

Tafelfarbe auf verschiedenen Untergründen im Vergleich

By |Januar 20th, 2017|Categories: Dies und Das, Malen & Zeichnen|Tags: , , , , , , |

Gaby hat einen kleinen Erfahrungsbericht über Tafelfarbe für euch geschrieben und so verhält Tafelfarbe auf den verschiedenen Untergründen: Text und Bilder von Gaby Borchers 1. Leinwand auf Keilrahmen: Die Leinwand hat eine Struktur, was das Beschriften und das Wegwischen schwierig macht. Die Kreide setzt sich in die Struktur und es bleiben weiße Kreidereste haften. Außerdem ist das Trocknen wegen der Struktur auch schwierig. Meine Meinung: ungeeignet. 2. Pappe aus einem Karton: Auch der Karton hat eine Wellpappenstruktur, allerdings ist diese nicht hinderlich. Das Beschriften oder Bemalen und Wegwischen funktioniert gut. Man sieht allerdings, dass es Kartonpappe ist,