Frohes Neues ihr Lieben. Wir starten das Jahr mit Siggi Saugeil, ein kleiner Glücksbringer. Viel Spaß beim Nacharbeiten.

Anleitung

Der Taschenbaumler hat eine Größe von ca. 12 cm (19 cm mit Schlaufe)

Diese Anleitung stelle ich ausschließlich zur privaten Nutzung zur Verfügung. Diese Anleitung darf ohne meine Zustimmung nicht veröffentlicht, übersetzt, bearbeitet oder verändert werden. Jede kommerzielle Nutzung, insbesondere der Verkauf oder die Verwendung zu Werbezwecken, ist strikt untersagt.

Copyright © by Katja Heinlein

Material:

Baumwollgarn 50g / 125 Meter:

je 1 Knäuel rosa

Häkelnadel:

1,75 – 2,00 mm

8 mm schwarze Einziehaugen

Füllmaterial

Abkürzungen:

Rd – Runde
M – Masche
Lm – Luftmasche
fM – feste Masche
Km – Kettmasche
hStb – halbes Stäbchen
Stb- Stäbchen
wdh – wiederholen
1 M verd –  2 fM in eine M arbeiten
2 M zus.häkeln – 2 M zusammenhäkeln

Info:

Die Figur wird in Spiral-Runden gearbeitet, also in eine Richtung, ohne zu wenden. Man beginnt mit einem Maschenring, in dem die angegebenen Maschen gearbeitet werden. Als nächstes wird der Fadenring zugezogen. Am Ende wird zur Runde geschlossen, in dem man eine feste Masche in die Anfangsmasche arbeitet. Diese Masche markieren und in eine Richtung weiterarbeiten.

Kopf: (in Runden arbeiten)

Rd 1: in einem Maschenring 6 fM häkeln = 6 M

Rd 2: jede M verd = 12 M

Rd 3: (1 fM, 1 M verd) 2x, 4 fM, (1 M verd, 1 FM) 2x = 16 M

Rd 4: (1 fM, 1 M verd, 1 fM, 2x 1 M verd, 1 fM, 1 M verd, 1 fM) 2x = 24 M

Rd 5: je 1 fM in jedes hintere Maschenglied arbeiten = 24 M

Rd 6 – 7: (2 Runden) Maschenanzahl beibehalten = 24 M

Rd 8: 3 fM, 2 M zus.häkeln, 1 fM, 2 M zus.häkeln, 8 fM, 2 M zus.häkeln, 1 fM, 2 M zus.häkeln, 3 fM = 20 M

Rd 9: jede 2. Masche verd = 30 M

Rd 10 – 11: (2 Runden) Maschenanzahl beibehalten = 30 M

Rd 12: jede 3. Masche verd = 40 M

Rd 13 – 16: (4 Runden) Maschenanzahl beibehalten = 40 M

Rd 17: jede 9. + 10. Masche zus.häkeln = 36 M

Rd 18: Maschenanzahl beibehalten = 36 M

Rd 19: jede 5. + 6. Masche zus.häkeln = 30 M

Rd 20: jede 4. + 5. Masche zus.häkeln = 24 M

Ausstopfen

Rd 21: jede 3. + 4. Masche zus.häkeln= 18 M

Rd 22: jede 2. + 3. Masche zus.häkeln = 12 M

Rd 23: je 2 Maschen zus.häkeln = 6 M

Abschluss: Faden durch die Masche ziehen, durch die 6 Maschen fädeln, zuziehen und sauber vernähen

Körper: (in Runden arbeiten)

Rd 1: in einem Maschenring 6 fM häkeln = 6 M

Rd 2: je 2 feste Maschen in jede Masche arbeiten = 12 M

Rd 3: je 2 feste Maschen in jede 2. Masche arbeiten = 18 M

Rd 4: je 2 feste Maschen in jede 3. Masche arbeiten = 24 M

Rd 5: je 2 feste Maschen in jede 6. Masche arbeiten = 28 M

Info: für den Schwanz nach der letzten Masche 6 Lm arbeiten und ab der 2. Lm von der Nadel aus in jede Lm 3 fM arbeiten.

Rd 6 – 9: (4 Runden) Maschenanzahl beibehalten = 28 M

Rd 10: jede 6. + 7. Masche zus.häkeln = 24 M

Rd 11: Maschenanzahl beibehalten = 24 M

Ausstopfen

Rd 12: jede 5. + 6. Masche zus.häkeln = 20 M

Rd 13: Maschenanzahl beibehalten = 20 M

Rd 14: jede 4. + 5. Masche zus.häkeln = 16 M

Rd 15: Maschenanzahl beibehalten = 16 M und ausstopfen

Rd 16: jede 3. + 4. Masche zus.häkeln = 12 M

Rd 17: Maschenanzahl beibehalten = 12 M

Rd 18: jede 3. + 4. Masche zus.häkeln = 9 M

Rd 19: Maschenanzahl beibehalten = 9 M

Rd 20: jede 2. + 3. Masche zus.häkeln = 6 M

Abschluss: Faden durch die Masche ziehen, durch die 6 Maschen fädeln, zuziehen u. vernähen.

Ohr: (in Reihen arbeiten) 2x arbeiten

Reihe 1: 2 Lm, arbeiten und in die 2. Lm von der Nadel aus 1 fM häkeln = 1 M

Reihe 2: wenden, 1 Lm, M verd = 2 M

Reihe 3: wenden, 1 Lm, jede M verd = 4 M

Reihe 4: wenden, 1 Lm, Maschenanzahl beibehalten = 4 M

Reihe 5: wenden, 1 Lm, 1 M verd, 2 fM, 1 M verd = 6 M

Abschluss: einmal mit fM umhäkeln, Faden durch die Masche ziehen und mit dem Endfaden das Ohr an den Kopf nähen

Arme: (in Runden arbeiten) 2x arbeiten

Beginn: Anfangsfaden länger lassen

Rd 1: in einem Maschenring 6 fM häkeln = 6 M

Rd 2: jede 3. Masche verd = 8 M

Rd 3: jede 4. Masche verd = 10 M

Abschluss:

1 Lm arbeiten und die Öffnung mit 5 fM schließen, anschließend wenden,

2 Lm arbeiten und wie folgt arbeiten:

je 1 halbes Stäbchen in die ersten beiden Maschen arbeiten,

1 Kettmasche in die nächste Masche arbeiten,

je 1 halbes Stäbchen in die letzten beiden Maschen häkeln

Faden durch die Masche ziehen und sauber vernähen.

Nun mit der Häkelnadel durch den Fadenring stechen und den Anfangsfaden durch die Masche ziehen und eine Schlaufe bilden. 8 Lm arbeiten, Faden durch die Masche ziehen und damit den Arm an den Körper nähen.

Beine: (in Runden arbeiten) 2x arbeiten

Rd 1: in einem Maschenring 6 fM häkeln = 6 M

Rd 2: je 2 feste Maschen in jede Maschen häkeln = 12 M

Rd 3 – 4: (2 Runden) Maschenanzahl beibehalten = 12 M

Abschluss: 1 Lm arbeiten und den Öffnung mit 6 fM schließen, anschließend wenden,

2 Lm arbeiten und wie folgt arbeiten:

2 halbe Stäbchen in die erste Masche arbeiten,

1 fM in die nächste Masche arbeiten

je 1 Km in die nächsten 2 Maschen arbeiten

1 fM in die nächste Masche häkeln

2 halbe Stäbchen in die letzte Masche häkeln.

Faden durch die Masche ziehen und sauber vernähen. Nun mit der Häkelnadel durch den Fadenring stechen und den Anfangsfaden durch die Masche ziehen (siehe Bild bei Arm) und eine Schlaufe bilden. 10 Lm arbeiten,

ab der 2. Masche von der Nadel aus in jede Lm 1 Km arbeiten. Faden durch die Masche ziehen und sauber vernähen. Beine annähen.