Schnittmuster Fußball

Bild, Text und Anleitung von Katja Heinlein

Bald ist es wieder so weit, der Ball rollt und jede Mannschaft will sich den Pokal holen. 🙂 Zum Mitfiebern habe ich einen Fussball genäht, den ich vor Spannung drücken oder aus Wut draufhauen kann. Und in den Pausen gönne ich mir ein Schläfchen darauf 🙂

Falls du dir auch einen Ball nähen magst, klicke auf das Feld Schnittmuster. Der Ball hat am Ende ist 25cm hoch. Wenn du dir die Anleitung meines Freebies anschaust, wird es dich vielleicht verunsichern, aber es ist viel einfacher als gedacht und macht Spaß. Falls du schon Patchworkarbeiten gemacht haben solltest, ist das wahrscheinlich keine große Aufgabe für dich. Allerdings ist es wichtig, die 5 und 6 Ecken richtig aneinander zu nähen und darum kann es nicht schaden, einen Blick auf meine Bebilderung zu werfen. Gutes Gelingen.

Schnittmuster

Schritt 1:
Beginne damit, die 20 6Ecke und 12 5Ecke auf der linken Stoffseite anzuzeichnen und auszuschneiden. Dann setzt du an jeder Ecke, 1cm vom Rand aus gemessen, einen Punkt (siehe Bild) . Zugegeben, es ist etwas mühselig, erleichtert dir das Zusammennähen um einiges.

Schritt 2:
Jetzt werden fünf 6Ecke um ein 5Eck genäht. Du legst ein 6 Eck und ein 5 Eck (rechts auf rechts) aufeinander, so dass die Punkte aufeinandertreffen und dann nähst du die beiden Teile von dem Punkt bis zu dem Punkt zusammen (siehe Bild). Es ist sehr wichtig, dass du nicht über den Punkt hinausnähst, sonst sieht dein Ball am Ende einfach scheiße aus. Die anderen 6 Ecken nähst du genauso an das 5 Eck. Wenn alle angenäht sind, sollte es so aussehen, wie unten im Bild.

Schritt 3:
Nun nähst du die 6 Ecken mit je einer Naht aneinander (siehe Pfeil im Bild links). Wieder von Punkt zu Punkt zusammennähen. 🙂  Rechts im Bild siehst du, wie es fertig aussehen sollte. Und im unteren Bild siehst du, wie von der rechten Seite aussieht.

Schritt 4:
Nun nähst du die 5 Ecken an die 6 Ecken. Dafür legst das 5 Eck mit der Spitze an die Naht, die du in Schritt 3 geschlossen hast (Punkt auf Punkt) und nähst es über zwei Seiten fest (siehe schwarzen+weißen Pfeil im Bild). Rechts im Bild siehst du, wie es fertig aussehen sollte. Und im unteren Bild siehst du, wie es von der rechten Seite aussieht.

Schritt 5:
Als Nächstes werden wieder 6 Ecken angenäht. Begonnen wird über einer Seite eines 5 Ecks, geht über eine Seite eines 6 Ecks und endet dann über einer Seite des nächsten 5 Ecks (siehe weiße Pfeile im Bild). Wieder darauf achten, dass du die Nahtlinie nicht verlässt (von Punkt zu Punkt nähen). Rechts im Bild siehst du, wie es fertig aussehen sollte. Und im unteren Bild siehst du, wie es von der rechten Seite aussieht.

Schritt 6:
Als Nächstes werden noch einmal 6 Ecken angenäht. Begonnen wird über einer Seite eines 6 Ecks, geht über eine Seite eines 5 Ecks und endet dann über einer Seite des nächsten 6 Ecks (siehe weiße Pfeile im Bild). Rechts im Bild siehst du, wie es von der rechten Seite aussieht.

Schritt 7:
Als Nächstes folgen 5 Ecken. Diese werden jeweils mit 3 Seiten von 6 Ecken verbunden (siehe weiße Pfeile im Bild). Im unteren Bild siehst du, wie es von der rechten Seite aussieht.

Schritt 8:
nun werden die letzten 6 Ecken angenäht. Das erste 6 Eck legst du Spitze an Spitze an ein 5 Eck und nähst es dann über einer Seite des 5 Ecks zusammen, nähst weiter über einer Seite des 6 Ecks und endest über einer Seite eines 5 Ecks (siehe weiße Pfeile im Bild oben links).

Das nächste 6 Eck beginnst du an der seitlichen Naht des eben genähten 6 Ecks, der Rest wird genauso gemacht, wie das erste 6 Eck (siehe weiße Pfeile im Bild oben rechts). Zusammengenäht sieht es aus, wie im Bild unten rechts. Zwei weitere 6 Ecken werden ebenso angenäht. Das letzte 6 Eck wird am Ende noch mit dem ersten genähten 6 Eck zusammengenäht. Fertig sieht das Ganze dann aus wie im Bild unten links.

Schritt 9:
Zu guter Letzt wird das letzte 5 Eck über 4 Seiten angenäht (siehe weißen Pfeil im Bild). Eine Seite wird offen gelassen. Darüber wendest du den Fußball und füllst ihn vorsichtig. Am Ende schließt du die Naht mit dem Leiterstich. 

2018-05-06T16:58:09+00:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar