Schnittmuster Kuschelknochen

Dieses 70x30cm große Kuschelkissen ist ganz flott gemacht und auch für Anfänger gut umsetzbar. Du brauchst Fleecestoff, Universalgarn und eine Microtex Nadel – Kleinkram wie Schere und Nadeln wären auch hilfreich 🙂

Dann druckst du dir das Schnittmuster aus (Bitte aufs Feld Schnittmuster Kissen klicken) und klebst es, wie auf dem Bild, zusammen.

Schnittmuster Kissen

Du schneidest mithilfe des Schnittmusters zwei Knochenstücke aus und fixierst sie mit Nadeln aneinander. Achte darauf, dass die rechten Seiten aufeinander liegen und somit die linke Seite (Rückseite) nach außen schauen. Dann markierst du die Wendeöffnung. Sie sollte etwa so groß sein, dass deine Hand durchpasst. Bitte ggf. vergrößern oder verkleinern. Anschließend nähst du mit dem Geradstich entlang der Nahtlinie (siehe gestrichelte Linie im Bild), bis auf die Wendeöffnung, einmal um den Knochen herum.

Anschließend wendest du den Knochen und füllst ihn. Dann wird er per Hand mit dem Leiterstich geschlossen.

2018-04-08T12:28:53+00:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar