Tutorial: Hin- und Rückrunden / back- and forth rounds

Jede Runde beginnt mit einer Luftmasche. Zur Veranschaulichung habe ich die Luftmasche in orange gehäkelt, wie im Bild links zu sehen ist. Die Runde mit festen Maschen umhäkeln (siehe mittleres und rechtes Bild).

At the beginn of every round you make a chain.To make it easier for you I have made the chain in orange color. After the chain you work the round with single crochet (see middle picture) till the end of the round (right picture).

Nun wird die Runde geschlossen. Dazu sticht man in die Luftmasche (siehe Pfeil im Bild) endet mit einer Kettmasche (rechts im Bild)

Close the round with a slip stitch. For that you have to prick in the orange chain (left and middle picture) and finish with a slip stitch (right picture)

Die Arbeit um 180° drehen, bis die orange Masche von dem vorderen Punkt (links im Bild) zum hinteren Punkt (rechts im Bild) wandert.

Now turn the work about 180° so that the orange stitch will turn from the position on the left picture to the position shown on the right picture.

Nun wird die Rückrunde gehäkelt, begonnen mit einer Luftmasche (links im Bild). Dann wird die Runde herum normal mit festen Maschen (Bildmitte) gearbeitet bis zum Ende der Runde (rechtes Bild)

Now work the backround. You begin again with a chain (left picture). Work the round with a normal single crochet (middle picture) till the end of round (right picture).

Nun wird die Runde geschlossen. Dazu sticht man in die Luftmasche (Bild links/mitte) die wir am Anfang der Runde gehäkelt haben und schließt sie mit einer Kettmasche (rechtes Bild)

Now close the round. For that you have to stitch in the chain (left and middle picture)you made at the beginning of this round end finish with a slip stitsch (right picture).

Nun drehen wir die Arbeit um 180° und beginnen wieder beim Start (siehe 1. Bild im Beitrag).

Again turn the work about 180°. Now every round will change from force to back.

2019-05-16T10:01:32+02:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar