Nähen: Silhouette

Von meiner Bulldogge Mona wollte ich mir schon immer eine Silhouette nähen und bin mit dem Ergebnis auch zufrieden. In Photoshop habe ich Mona ausgeschnitten und den Bereich eingefärbt, um zu sehen, ob mir das Ergebnis auch gefällt. Alternativ kannst du aber auch das gewünschte Bild auf A4 ausdrucken, abpausen und schon hast du eine Silhouette. Anschließend auf das gewünschte Format vergrößern und ausdrucken. Wer dafür keine Software hat, kann nach einer Freeware bei Google schauen oder auch in den Copyshop gehen und es dort vergrößern lassen.

Die Vorlage habe ich mithilfe von Vliesofix auf den Stoff gebügelt und aufgenäht. Danach brauchte ich nur noch die Kissenhülle nähen und fertig ist die Silhouette. 🙂

2018-02-25T10:08:37+00:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar