Selbstklebende Transparentfolie ausprobiert

Die Dekogläser habe ich mit selbstklebender, transparenter Folie beklebt. Ideal für ein persönliches Geschenk oder zum Verschönern von Gläsern. Ich habe verschiedene Ergebnisse damit erzielt und möchte euch an meinen Erfahrungen teilhaben lassen. Für ein optimales Ergebnis empfehle ich, das Glas vorab sandzustrahlen oder mit einer hellen Farbe einzupinseln, denn nur auf Glas ist das Bild sehr schlecht zu erkennen. Auf dem Bild unten ist das mittlere Glas gesandstrahlt und die äußeren Gläser von mir angemalt worden. Als Motiv empfehle ich eine Schrift, eine Silhouette oder ein Pop-Art-Bild, ein normales schwarz-weiß Foto ginge auch, sieht man aber nicht so gut, wenn es ein als LED Dekolicht werden soll.
Die Folie hält am besten auf glatten Untergründen. Bei einem Glas hat sich der Anfang und das Ende der Folie immer wieder gelöst. Die Oberfläche war da etwas uneben. In diesem Fall mit Kleber nachhelfen oder über die Enden einen schönen Aufkleber setzen.

Ich habe mich für diese Folie entschieden, die auch für den Außenbereich einsetzbar wäre und mit dem Laserdrucker bedruckter ist: Link zur Folie

Info: das ist keine Werbung, ich habe die Folie gekauft und nicht geschenkt bekommen. Ich empfehle weder, sie zu kaufen noch rate ich davon ab. 🙂

Bis bald ihr Lieben

2018-03-24T10:13:04+02:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar