Gaby´s kleine Bastelwelt

Bild und Text by Gaby Borchers

Hallo ihr Lieben,

ich bin Gaby, Baujahr 1963 und in Gießen geboren, habe zwei erwachsene Kinder, die mein ganzer Stolz sind. Aufgewachsen bin ich mit drei Geschwistern in Ratingen und lebe seit 18 Jahren glücklich in Niedersachsen, in der Nähe der wunderschönen Stadt Bremen.

Kreativ war ich schon immer gerne. Gepackt hat es mich, als ich ein Schulpraktikum als Dekorateurin gemacht habe. Nach diesem Praktikum habe ich beschlossen, dass dieser Beruf mein absoluter Traumberuf ist. Leider habe ich zum Zeitpunkt meines Schulabschlusses keine Lehrstelle bekommen. Meine zweite Wahl war dann Floristin, aber auch das hat leider nicht geklappt. Da ich von der Schule die Nase so richtig voll hatte und auf keinen Fall ein oder zwei weitere Jahre „verschwenden“ wollte, habe ich schlicht und einfach eine Lehre als Verkäuferin begonnen. Direkt nach meinem Abschluss habe ich in einem Feinkost Großhandel angefangen zu arbeiten und so den Einzelhandel, sowie meine Kreativität hinter mir gelassen.

Nach ein paar Jahren Arbeit kam es, wie es kommen musste 😀 Heirat, Kinder Familie. In dieser Zeit habe ich sehr viel gestrickt und gestickt. Als die Zwerge in den Kindergarten gingen, kamen noch allerlei Basteleien dazu. Danach gab es eine ganz lange kreative Unterbrechung. In dieser Zeit habe ich exzessiv gelesen, ein Buch nach dem anderen verschlungen. Es muss so 2013/2014 gewesen sein, als ich in einer Zeitschrift ein Amigurumi gesehen habe, das es mir total angetan hat. Häkeln? Du meine Güte, wie ging das gleich nochmal? Das letzte Mal, als ich gehäkelt habe, musste ich in der Schule einen Topflappen häkeln und ich habe es gehasst! Aber dank des Internet´s konnte ich mir alles Vergessene wieder ins Gedächtnis rufen oder anhand von Videos beibringen. Nach meinem 1. Amigurumi war ich infiziert. Im Laufe der Zeit hat sich eine beträchtliche Sammlung an Anleitungen angesammelt und ich hatte immer Unmengen von Wolle im Haus. Ich kann nicht sagen, wie viele Tierchen und Püppchen jeglicher Art ich gehäkelt habe. Zum Glück hatte ich einen Abnehmer, ansonsten hätte ich dieses Hobby nicht so lange ausleben können. Vor ca. 2 Jahren war dann Schluss mit häkeln. Ich habe Probleme mit meinen Handgelenken bekommen und konnte von heute auf morgen nicht mehr häkeln. Das war schon schlimm für mich, ich habe es immer mal wieder versucht, aber es hatte keinen Sinn. Plötzlich steht man da und weiß nicht´s mehr mit sich anzufangen. Also musste eine Alternative gefunden werden. Angefangen hat es dann mit Zeichnen von Zentangle® und es kam immer mehr dazu. Mittlerweile mache ich alles was mich interessiert und mir Spaß macht. Nicht alles liegt mir oder wird am Ende so, dass ich zufrieden bin aber ich liebe die Vielseitigkeit, die sich daraus ergeben hat, aus der Verzweiflung, einen Ersatz zum Häkeln zu finden.

Was gibt es noch zu sagen über mich? Ich bin ein Serien- und Hörbuchjunkie 😀 Irgendetwas läuft immer, wenn ich bastel oder zeichne. Ab und an spiele ich World of Warcraft, am liebsten mit meiner Tochter. Ich mag Wölfe. Diese Tiere faszinieren mich unglaublich. Ich fotografiere und koche gerne und irgendwie haben die Tage zu wenig Stunden, um all das umzusetzen, was mir so im Kopf herum schwirrt 😀

Auf Facebook bin ich u.a. auch hier aktiv:

Kreativokraten

DIY-4u

Einen lieben Gruß an Euch da draußen

Gaby

2018-06-05T14:24:28+00:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar