by Katja Heinlein

Mit Stecknadeln die Arme an der gewünschten Position fixieren (oben im Bild). Nur die Nadeln an der ausgesuchten Postion stecken lassen (untere im Bild).

fix the arms with some pin needles on the right position. Then take away the arms and let the needles on the fixed position.

Mit der Nadel von innen in den linken Oberarm nach außen stechen (linkes Bild), um eine Masche verstetzt in den Oberarm von außen nach innen stechen (rechtes Bild)

prick with the long needle in the left upper arm from the inside to the outside (see left picture) after that shift about 1 stitch and prick in the upper arm from the outside to the inside (right picture)

In die links fixierte Seite der Figur mit der Nadel einstechen

prick with the needle in the left side where the pin needle is

Auf der rechts fixierten Seite wieder rauskommen

come out at the right side where the other pin needle is placed

Mit der Nadel in den rechten Oberarm von innen nach außen stechen

prick with the long needle in the right upper arm from the inside to the outside

Um eine Masche verstetzt in den Oberarm von außen nach innen stechen

after that shift about one stitch and prick in the upper arm from the outside to the inside

Mit der Nadel in die Masche v. Körper einstechen, in der man zuvor rausgekommen ist.

prick in the same stitch on the body you came out a few steps before

Auf der anderen Seite aus der Anfangsmasche rauskommen.

and come out on the other side in the same stitch you began

Die Fadenenden fest anziehen und solange die Arme neu richten bzw. neu anziehen bis sie fest am Körper anliegen und dann gut verknoten.

Endfäden sauber vernähen.tie the yarns strongly so that the arms fit good and strong on the body. Knot the yarns together and sew up the yarnends neatly.