Text und Bilder by gaby Borchers

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch meine schöne und wirklich gelungene Herbst Halloween Deko zeigen, euch aber gleichzeitig bitten, diese auf keinen Fall nachzumachen 😀
Nachdem Konni hier ihren superschönen Herbstteller vorgestellt hat, bekam ich richtig Lust auch eine schöne Herbstdeko zu kreieren. Meine Idee war, einen Zierkürbis auszuhöhlen, Löcher rein zu bohren und in dem Kürbis eine Lichterkette (geschützt durch einen Plastikbeutel) zu verstecken. Also machte ich mich munter ans Werk. Die Löcher habe ich zuerst rein gebohrt, na das war vielleicht eine Ferkelei *lach*, überall spritzte das Kürbisfleisch durch die Gegend. Nachdem genügend Löcher gebohrt und meine Küche aussah wie ein Schlachtfeld, fing ich an, den Kürbis mit einem Löffel auszuhöhlen. Das war gar nicht so einfach, da Zierkürbisse wirklich richtig hart innen drin sind. Nun hatte ich aber angefangen und wollte es auch zu Ende bringen. Nachdem ich genügend Platz geschaffen hatte für meine kleine Lichterkette, wusch ich den Kürbis aus und widmete mich erstmal dem Beseitigen der Spuren in meiner Küche.

Als alles wieder schön sauber war, habe ich meine Lichterkette in einen kleinen Plastikbeutel verpackt und in den Zierkürbis gestopft. Danach habe ich in meinem kleinen Schaukasten etwas Moos ausgelegt und den Kürbis, ein paar Physalis, auch bekannt als Lampionblume, Kastanien und Eicheln reingelegt. Zum Schluss setzte ich noch meinen Geist „Spencer Spooky“ auf ein LED Teelicht und fertig war meine Herbst Halloween Deko.

Und dann geschah es … langsam … schleichend … unsichtbar 

… breitete sich ein weißer flaumartiger Teppich aus … argh … SCHIMMEL

 

Merken

Merken

Das war es dann mit meiner schönen Idee und Deko. Nach einer guten Woche, konnte ich alles wegwerfen 🙁

Aber ohne herbstliche Deko wollte ich auch nicht sein, also habe ich mir eine Form aus Silikon von einem anderem Zierkürbis gemacht und diese mit Beton ausgegossen. Nach dem Durchtrocknen habe ich den Betonkürbis mit Acrylfarbe bemalt. Einen Pilz aus Pappmaché wurde mit Easy Beton Paste und Lasur bearbeitet. Lampionblumen, Nüsse und was ich noch so gefunden habe, wurden zu meiner neuen bleibenden Herbstdeko 😀