Aus unserer Weihnachtsbäckerei gibt es nun 3 leckere Rezepte von Silvia.

 

Bilder und Text von Silvia Anna Venditti

Butterplätzchen

Zutaten:
500g Mehl
5 Eigelb
200 g Zucker
375g Butter
2-3 Eigelb zum Bestreichen
bunte Zuckerperlen

Zubereitung:
aus den Zutaten einen Knetteig herstellen. Etwa 1 Stunde kaltstellen. Dann den Teig ca. 3-4mm dick ausrollen und mit Förmchen Plätzchen ausstechen.
Auf das Backblech legen, mit Eigelb bestreichen und mit den Zuckerperlen verzieren. Bei 150° im Backofen ca. 12 bis 15 Min. backen.

Nürnberger Lebuchen

Zutaten:

4 Eier
200 Gr. Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
1 Pck Lebkuchengewürz, sind immer so 12,5 Gramm
1 Messerspitze Nelke
1 Teel. Zimt
1 Schuß Rum oder die kl. Aroma.Fläschchen…
200 gr. gem. Mandeln oder Nüsse
250 gr. Mehl
1 Teel. Backpulver

 

Zubereitung:

Eier, Zucker, Vanillinzucker, Lebkuchengewürz, Nelke, Zimt, Rum schaumig rühren. Dann die Mandeln oder Nüsse, das Mehl und 1 Teel. Backpulver hinzufügen und unterrühren. Bei 180 Grad und ca. 15 Minuten backen (ohne Umluft, sonst wird es zu trocken), bis sie etwas dunkler sind. Je nach Geschmack kann man sie noch mit Schokoglasur überziehen, sie schmecken aber auch ohne sehr gut.

Lübecker Kokosmakronen

Zutaten:

170g Kokosraspeln
5 Eiweiß
250g Puderzucker
400g Marzipanrohmasse
2 Essl. Rum oder 1 Rumaroma
1/2 Tasse Zucker
100g Schokoglasur

Zubereitung:

Kokosraspeln auf einem Backblech ca 20 Min. bei 100° trocknen. Eiweiß zu Schnee schlagen. Die Hälfte des Puderzuckers mit Marzipan und Eischnee verrühren.
Kokosraspeln und restl. Puderzucker sowie Rum zu einem grobflockigen, zähflüssigem Teig verarbeiten. Backofen auf 150° vorheizen (kein Umluft). Bällchen mit einem Teel. formen und auf das Backblech setzen. Mit Zucker bestreuen und auf mittlerer Schiene 20 Min. backen. Sollen außen eine schöne Kruste haben aber innen weich sein. Wer mag kann sie, nach dem Abkühlen, zur Hälfte in Schokolade tauchen. Gutes Gelingen und Guten Apetit.